Kinder-HNO

Untersuchungen, Behandlungen und besonders Operationen sind für Kinder - und ihre Eltern - immer Ausnahmesituationen. Es bedarf großer Erfahrung, Geschick bei der Untersuchung und Empathie, um das Vertrauen und die Mitarbeit der kleinen Patienten zu gewinnen und die Familie fundiert und Ihrer Situation gerecht zu beraten. Der Arztbesuch soll Allen in angenehmer Erinnerung bleiben.

 

Meist geht es bei Kindern in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde um gutes Hören und die damit verbundene Sprachentwicklung. Oder um die für einen guten erholsamen Schlaf und eine geringe Infektanfälligkeit nötige freie Mund- und Nasenatmung. Hierfür gibt es konservative und medikamentöse Therapieoptionen; oft hilft auch ein einfaches Zuwarten im Vertrauen auf eine spontane Heilung ohne äußeres Zutun.

 

Manchmal sind aber Eingriffe nötig. Diese zählen zu den häufigsten in der HNO-Heilkunde. Diese OPs sind: die Entfernung von Polypen (Adenotomie), Trommelfellschnitte (Parazentese) mit oder ohne Einlage von Paukenröhrchen, die Verkleinerung (NICHT die kaum noch praktizierte Entfernung!) der vergrößerten Gaumenmandeln (Tonsillotomie) oder, v.a. bei Kindern mit Allergien der Atemwege (auf Frühblüher-, Gräser-Roggen-Pollen oder Hausstaub), die behutsame Verkleinerung der Nasenmuscheln.

Alle diese Operationen erfordern eine Narkose, aber in der Regel nicht die Umgebung eines Krankenhauses.

 

Wir haben seit der Gründung unserer Praxis 1997 Tausende dieser ambulanten Eingriffe in unserem praxiseigenen OP vorgenommen. Das Feedback der Eltern bescheinigt uns immer wieder eine besonders persönliche und liebevolle Betreuung um die OP herum.

Unsere Anästhesisten und ihr Fachpersonal sind nach Jahrzehnten klinischer und ambulanter Tätigkeit äußerst erfahren in Kindernarkosen. Im Aufwachraum kümmert sich eine ebenso erfahrene Anästhesie- und Intensivschwester nur um das Wohl der Kinder – und selbstverständlich auch das der Eltern.

Alle Eingriffe werden ausschließlich von Dr. Benedict vorgenommen. Er ist seit über 30 Jahren in der operativen HNO tätig, zu Klinik-Zeiten als Oberarzt im Katharinenhospital Stuttgart, der größten HNO-Klinik in Baden-Württemberg. Auch nach dem Eingriff erreichen Sie Dr. Benedict und Ihren Anästhesisten bei Fragen und Unsicherheiten jederzeit auf dem Handy.

Unser Team nimmt Sie an die Hand und führt Sie geduldig, persönlich und kompetent durch die für Sie und Ihre Kinder in den meisten Fällen neue Erfahrung einer ambulanten Operation

Kontakt

Dr. med. Martin Benedict & Kollegen
Schleinkoferstr. 2 a
76275 Ettlingen

T 07243 - 53 77 77
F 07243 - 53 77 78

office@drbenedict.de

 

Öffnungszeiten

Mo  8- 12 Uhr  | 15- 18 Uhr,  Di + Do  8- 12 Uhr | 14- 18 Uhr,  Mi   8 - 13 Uhr,    Fr   8 - 12 Uhr
 

Offene Sprechstunde:

Montag 9-11 Uhr,  Dienstag 10-11 Uhr,  Mittwoch 8-9 Uhr,  Donnerstag 14-15 Uhr,  Freitag 10:30-11:30 Uhr

 

Sie können zu den offenen Sprechstunden ohne Anmeldung in die Praxis kommen. Wir bemühen uns, allen akuten Fällen gerecht zu werden. Sie müssen sich allerdings, je nach Patientenaufkommen, auf unterschiedlich lange und nie genau vorhersagbare Wartezeiten einrichten.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wenn Sie zufrieden waren,
schreiben Sie doch etwas Nettes
über uns auf Jameda.de. Falls nicht,
sagen Sie es uns persönlich :-) 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.